Aktuelle Zeit: 23. Sep 2018, 08:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Jun 2012, 00:03 
Offline
Blau
Blau
Benutzeravatar

Registriert: 16. Nov 2011, 20:06
BeitrÀge: 245
Ja hallo Sportsfreunde und Guten Abend.

Die Karota 20 ist nun vorbei , und es gab wieder ein Blood Bowl Tunier. Das feld war Bunt durchgemischt und Namhafte Trainer und Teams haben den weiten weg auf sich genommen, um den Tuniersieg zu erringen... leider habe ich Ihren Namen vergessen... und es waren 4 Teams insgesamt. ;)
Da die Konkurenz sehr ĂŒbersichtlich war, und die wahrscheinlichkeit sehr hoch lag unter die ersten fĂŒnf zu kommen nutzten die Middenheimer Feinschmecker die Gelegenheit und meldeten sich an. Als das die Greenskin Grenades hörten vergifteten sie das Bier seiner Norsemannschafft und so mußte er wohl oder ĂŒbel mit Ihnen antreten. Die anderen Teams waren Skaven und Echsenmenschen.

Die erste Runde wurde ausgelost, und wie das schicksal es so wollte Spielten die Goblins und Halblinge im eröffnungsspiel gegeneinander. Die Trainer Calliphora und Kiwi betrachteten sich abschĂ€tzend und dann ging es los. Wer Spiele von uns kennt, weiß das die Fans (von den Trainern dargestellt) sich nicht halten liesen und spĂ€testens nach der 1 Halbzeit alle (zwei) auf den BĂ€nken standen... wortwörtlich.
Aber das war auch kein Wunder. Kiwi BrĂŒllte seine Mannschafft an und sie spielten wie sie noch nie gespielt haben... oder eigentlich wie immer. :D Leider ist es schon ein paar tage her und deswegen fĂ€llt mir nicht mehr alles ein deswegen komme ich zum schluß: Die Middenheimer Feinschmecker haben die Greenskin Grenades mit 4 zu 0 an die Wand gespielt!!!
Unser gebrĂŒll hatte die anderen Trainer so eingeschĂŒchtert, das sie gar nicht mehr Konzentriert gegen uns spielen konnten... dachte ich.
Auf Wolke 7 schwebte ich in der Pause durch die Con und erzĂ€hlte Euphorisch jedem der es hören wollte, wie ich gewonnen habe. Den anderen den es egal war erzĂ€hlte ich es natĂŒrlich auch. :lol:

Doch dann kam das Spiel gegen die Skaven. Es holte mich sofort auf den Boden der Tatsachen, und vernichtete meine laune total. Alles was im ersten spiel prima klappte funktionierte im zweiten Spiel ĂŒberhaupt nicht. Ich machte nur leichtsinnsfehler und seine GossenlĂ€ufer waren einfach nicht zu kriegen. Seine Skaven schienen TitanpanzeranzĂŒge zu haben und mein Kryptonit das helfen könnte hatte ich leider im Nachttisch vergessen. Aber selbst das hĂ€tten sie bestimmt wie Warpstein verschlungen. So stand es 5 zu 0 und es war nur noch ein Zug zu spielen. Also nahm ich mein ganzes KiwiglĂŒck und das Halblinge-sind-einfach-unberechenbar PhĂ€nomen zusammen und warf den Ball... mit dem Halbling. Der Wind wehte ihn in die richtige richtung und er landete auf den FĂŒĂŸen! Mit begeisterten zurufen der anderen Trainer torkelte er in den letzten Sekunden des Spiels noch ĂŒber die Linie und schaffte noch den ehren Touch Down. Ja! Das brauchte ich.

Das dritte und letzte Spiel lief fĂŒr mich wieder besser. Der freundliche und Ruhige Trainer der Echsenmenschen hatte eine gute Taktik und spielte ĂŒberlegt. Leider hatte sich wohl mein GlĂŒck wieder aufgeladen und es klappte einfach alles!!! Meine Baummenschen wĂŒteten in seinen reihen und machten einen Saurusspieler nach dem anderen fertig. Es verging fast kein Zug wo ich mit zwei oder drei Halblingen mehr als einmal ausweichen mußte und keiner konnte sie schnappen. Trotzdem schaffte er es in FĂŒhrung zu gehen.
In der zweiten Halbzeit gingen ihm die Spieler aus und mit ZahlenmĂ€ĂŸiger ĂŒberlegenheit konnte ich den Ausgleich erringen.
So zog sich die zweite Halbzeit hin und der andere Trainer kĂ€mpfte mit den Nerven weil er es einfach nicht verstand wie man so wie ich spielen konnte. Der letzte Spielzug von mir. Es stand 1-1 ein Skink von ihm hatte den Ball und hatte sich an die Seitenlinie gerettet um meine FĂŒhrung zu verhindern. Doch nichts konnte mich von meinem Ziel abbringen. Ein halbling stand schon bereit um den Touchdown zu machen... jetzt brauchte ich nur noch den Ball. Zwei Halblinge schlugen den Skink Krankenhausreif und der Ball purzelte schon in die richtige Richtung. Als dann der dritte Halbling (alle sind bis jetzt je zweimal Ausgewichen und gesprintet) den Ball aufnahm und warf, wurde es im Stadion still. Unakkurat wehte der Wind den Ball mal weg und wieder her bis er... leider neben dem FĂ€nger auf dem boden fiel. Das spiel war aus. Unsere beiden GĂ€ste belegten die ersten beiden PlĂ€tze. Die Middenheimer Feinschmecker haben Ihr Ziel erreicht und wahren unter den ersten 5 PlĂ€tzen, nein soger den dritten haben sie erreicht!!!

Es war ein tolles Tunier und möchte mich (wieder einmal) bei Calliphora bedanken, das er es trotz bescheidener Teilnahme gut organisiert hat.

Ich hoffe das Euch (trotz ÜbermĂŒdung) dieser Bericht gefallen hat.

Gruß Kiwi


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de