Aktuelle Zeit: 14. Nov 2018, 15:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 10. Nov 2015, 12:05 
Offline
GrĂŒn
GrĂŒn
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2013, 02:31
BeitrÀge: 123
Flames of War hab ich nix. Ist auch nicht mein Ding. Ich hatte mal ein paar Testspiele gegen Aray7 und postmaan jedoch ist der Funke nicht ĂŒbergesprungen und den beiden ist es wieder zu modern ;) Die sind voll auf dem SAGA Trip

_________________
KoW/Fantasy: Hochelfen, Orks und Goblins
Infinity: Japanese Secorial Army
WarmaHordes: Circle Orboros
SAGA: AnglodÀnen und ein paar Wikinger
Ronin, Frostgrave: diverse Banden

Meine GelÀndebauaktivitÀten bei tabletopwelt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 10. Nov 2015, 21:19 
Offline
Indigo
Indigo
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2011, 20:27
BeitrÀge: 547
Wohnort: Winnweiler / Mainz
Hm, das macht die Spielersituation in der Gegend nicht gerade besser. Wobei es in den Chats mit Aray nicht so klang dass ihm FoW zu "modern" wÀre. Meinte sogar mal, dass er es schade fand, dass ich kein Bolt Action spiele.

Ich find es ziemlich frustrierend das die meisten Wochen praktisch nur Rhys und ich bei den Treffen vertreten sind :( Wenn man die Geschichte der Winnweiler Warriors in Erinnerung hat, dass wir mal so um die 10 Spieler waren. Wir sind jetzt seit ein paar Jahren fast am selben Punkt an dem der Saar Support vor Jahren auch bereits war (weswegen Rhys ĂŒberhaupt erst zu uns gewechselt hatte)

Probleme mit den aktuellen Systemen bei uns ist halt auch.
- Bei 40k kommen mit jedem neuen Codex neue Ungereimtheiten und Regelpassagen rein, die das schon damals nicht gute Balancing nur noch weiter runterreissen.
- Fantasy ist der Support offizell tot und somit sieht es mit Nachschub an Spielern da allgemein ziemlich mies aus.
- Und Dystopian Wars ist anfangs in Winnweiler gut angekommen aber in Kaiserslautern ĂŒberhaupt nicht.
- Von den anderen Spielen die ich besitze hab ich bei Firestorm Armada und Firestorm Planetfall nicht mal mehr jemanden gefunden gehabt der es antesten wollte (obwohl ich Minis dafĂŒr hab).
- Dystopian Legions fand ein Testspiel statt, hat sich aber auch nie so wirklich einer fĂŒr interessiert.
- Dropzonecommander gabs zwar in KL mal 2 Spieler, hat sich aber auch nie so wirklich durchgesetzt (da hab ich selbst aber auch nie ein Spiel gehabt)
- Infinity hab ich zwar auch 2 Gruppen, konnte mich bisher aber auch noch nicht zu nem Spiel rumreissen (wobei ich mich aber irgendwie teilweise auch mehr fĂŒr Spiele mit Armeen, als mit Skirmishbanden interessiere).
- HĂ€tte jetzt etwas Hoffnung gehabt ĂŒber Flames of War wieder ne Gruppe zusammenzubekommen, aber da ist in KL ja auch nicht wirklich was los.

Von Canvien hab ich jetzt schon ein paar mal gehört, dass man kaum noch Spieler in der Gegend zusammenbekommt da die meisten bereits in Privaten Gruppen wĂ€ren und nur noch mit diesen spielen wĂŒrden und ich mich langsam von der Vorstellung verabschieden sollte nochmal ne grĂ¶ĂŸere Gruppe in Winnweiler zusammenzubekommen :cry:

Zeck meinte mal, dass man mit X-Wing aufgrund der Schnelligkeit bekommen könnte, nur hat das Spiel fast weniger Hobbyanteil als ein Sammelkartenspiel und insgesamt 2 Fraktionen bringen jetzt auch nicht gerade Abwechslung.

Von Saga hab ich zwar das Regelbuch auch zuhause, aber es hat mich bisher nie so wirklich gereizt.

Auf die Frage mit Warmachine/Hordes hab ich gestern beim Fantasyladen ne Meldung gesehen, dass wohl dieser die Sachen nicht mehr anbieten kann:
Zitat:
Das wars, leider haben wir ab sofort nur noch RestbestĂ€nde von Privateer Press im Sortiment. Heute morgen wurde uns am Telefon mitgeteilt, dass wir trotz vorhandenem Ladenlokal mit Spieltischen und Spielern vor Ort leider nicht am Aussenposten Programm teilnehmen können. Das heisst 15% mehr Einkaufspreis und damit ein nicht mehr rentabel zu fĂŒhrendes System. Wir sind ein konkurrierenden GrosshĂ€ndler, daher sind generell ausgeschlossen. Wir konkurrieren zwar mit keinem Sortiment direkt (Microart hatte ich angeboten auszulisten), aber die Tatsache allein, dass wir andere Tabletops vertreiben, war leider Grund genug fĂŒr Ulisses. Was nun ?
Wir verkaufen alles, was wir noch haben ab, alle bestehenden RĂŒckstĂ€nde werden ganz normal an uns ausgeliefert und jeder, der noch auf eine Nachlieferung oder Bestellung wartet, bekommt natĂŒrlich wie immer alles geliefert. Nachbestellen tun wir allerdings ab sofort nichts mehr, da Ulisses allein das deutsche Produkt anbietet - bitte dann bei Kollegen bestellen.
RabattabverkĂ€ufe machen wir nicht und natĂŒrlich kann jeder nach wie vor im Laden weiter Warmachine/Hordes spielen
Sorry an alle Stammkunden, ich habs nicht eher gewusst, sonst hÀtte ich mal vorgewarnt.
Die Kommentarfunktion habe ich fĂŒr diesen Beitrag ausgestellt, ihr könnt aber gerne eine e-mail bei Fragen senden.
Vielen Dank fĂŒr eure Treue und viel Spass beim Spielen - Game must go on !

_________________
[AoS] Order through Vengeance - Celestial Vindicators
[AoS]Schnell-rasch!! Mehr Warpstein fĂŒr Clan Machi!
Die GlÀubigen von Eloni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016, 23:50 
Offline
Infrarot
Infrarot

Registriert: 23. Jan 2016, 20:24
BeitrÀge: 4
Wohnort: 55596 Schloßböckelheim
Hallo zusammen!

Ich komme aus der NĂ€he von Bad Kreuznach und suche nette Leute zum X-Wing spielen.

Da ich fast immer am Wochenende auf Arbeit bin (Schicht), habe ich meistens nur unter der Woche Zeit.

Falls jemand von euch Interesse an X-Wing haben sollte, wĂŒrde ich gerne mal bei euch vorbeikommen?!

Habe alle Schiffe zur VerfĂŒgung und kann gerne Demo-Spiele geben! ;)

Gruß Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016, 12:32 
Offline
Violett
Violett
Benutzeravatar

Registriert: 16. Nov 2011, 14:53
BeitrÀge: 1037
Andy1980 hat geschrieben:
Hallo zusammen!

Ich komme aus der NĂ€he von Bad Kreuznach und suche nette Leute zum X-Wing spielen.

Da ich fast immer am Wochenende auf Arbeit bin (Schicht), habe ich meistens nur unter der Woche Zeit.

Falls jemand von euch Interesse an X-Wing haben sollte, wĂŒrde ich gerne mal bei euch vorbeikommen?!

Habe alle Schiffe zur VerfĂŒgung und kann gerne Demo-Spiele geben! ;)

Gruß Andy

Servus Andy,

also wenn KL nicht zu weit ist, hier gibt es wohl einige Spieler. Ggf. findet sich da auch jemand der Freitags im MGH kann.

Ansonsten kannst du auch mal direkt in KH schauen. In der MĂŒhle treffen sich jeden Mittwoch einige Tabletop-Spieler. Wenn ich richtig informiert bin, zocken die auch gelegentlich X-Wing. Du kannst dich ja mal auf deren Homepage schlau machen.

Gruß,
Michael

_________________
"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."
- Friedrich Schiller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016, 15:51 
Offline
Indigo
Indigo
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2011, 20:27
BeitrÀge: 547
Wohnort: Winnweiler / Mainz
Sag mal Andy, kennen wir uns. Bist ja glaube ich auch im Forum des Fantasyladen gemeldet.
Ich weiß zwar das es ein paar wenige X-Wing Spieler unter den Warriors gibt, die sind aber praktisch nie da und mich hats mangels Hobbyanteil (Basteln und Malen) nicht so wirklich interessiert.
Was ich aber bei uns anbieten könnte wÀre Warhammer Fantasy (hattest dich ja bei meiner Doodle Anfrage, die ich im Fantasyladen gestartet hatte, eingetragen. Sind aktuell bis zu 3 Spieler die das neben Dystopian Wars bei uns spielen.
Wenn du mir deine E-Mailadresse zukommen lĂ€sst kann ich dich in den Doodleverteiler aufnehmen fĂŒr unsere Donnerstags treffen.

Was ich auch gerne gemacht hÀtte, aber ohne aktive Spieler wohl nicht durchbringen kann ist Flames of War hier in Winnweiler stattfinden zu lassen.

_________________
[AoS] Order through Vengeance - Celestial Vindicators
[AoS]Schnell-rasch!! Mehr Warpstein fĂŒr Clan Machi!
Die GlÀubigen von Eloni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016, 16:48 
Offline
Infrarot
Infrarot

Registriert: 23. Jan 2016, 20:24
BeitrÀge: 4
Wohnort: 55596 Schloßböckelheim
Servus! ;)

Möglich das wir uns von Fantasy kennen, ich war öfter auf den KaRota Turnieren zum spielen. :idea:

In die MĂŒhle gehe ich ab und an mal zum X-Wing spielen, nur ist das leider immer Mittwochs und die zwei anderen Spieler arbeiten auch Schichtdienst.

Donnerstags wĂŒrde mir besser passen, wegen meiner Schichtarbeit!

Fantasy habe ich Anfang 2015 alles verkauft, macht keinen Sinn mehr, GW hat das System selbst abgeschossen! :evil:

Schade, die Figuren waren echt gut gemacht und ich hatte zwei große Armeen, ĂŒber 20.000 Pkt. alles bemalt.

Ich bleibe jetzt bei X-Wing, finde es macht viel Spaß, die Auswahl an Schiffen ist auch sehr groß geworden und man kann zwischen 3 Fraktionen wĂ€hlen!

Neben den 100 Pkt. Spielen, zocke ich auch gerne noch das EPIC Format, da stehen halt auch die großen Schiffe auf der Platte.

Habe auch schon ein paar X-Wing Turniere organisiert, auf der letzten KaRota fand soweit ich gesehen habe, aber nix mit X-Wing statt?

Na ja, werd ich mich beim nĂ€chsten mal dafĂŒr anbieten, eines zu machen?!

Kannst ja mal in eurer Runde anfragen ob jemand Interesse an X-Wing hat, wĂŒrde mich freuen. :lol:

Gruß Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016, 17:19 
Offline
Indigo
Indigo
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2011, 20:27
BeitrÀge: 547
Wohnort: Winnweiler / Mainz
Wie gesagt, ich kenn so 2-3 Spieler die aber wirklich so gut wie nie da sind und es ist verdammt schwer geworden neue Systeme bie uns durchzubringen.

Meist sind wir zwei Leute die Fantasy, 40k oder meist Dystopian Wars machen und ein Spieler der selbst nur Fantasy hat aber auch schon Dystopian Wars mitgemacht hat.

Ich vermute mal, dass du Anfang 2016 meinst da du Ende August 2015 noch geschrieben hattest, dass du 8. Edition Warhammer Fantsy spielen wĂŒrdest.

Was halt blöd bei X-Wing ist, ist dass es nur 3 Fraktion gibt und wenn dann Rebellen gegen Rebellen oder Imperium gegen Imperium kommt (was war das dritte nochmal? Abschaum?), die Modelle auf beiden Seiten gleich aussehen, weil Pre Painted. Die Gefahr ist bei Systemen, bei denen man selbst bemalt kleiner.

_________________
[AoS] Order through Vengeance - Celestial Vindicators
[AoS]Schnell-rasch!! Mehr Warpstein fĂŒr Clan Machi!
Die GlÀubigen von Eloni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016, 22:52 
Offline
Infrarot
Infrarot

Registriert: 23. Jan 2016, 20:24
BeitrÀge: 4
Wohnort: 55596 Schloßböckelheim
Oh, daß war wohl eher 2012 auf 2013 gewesen?!

Ich habe November 2014 mit Fantasy komplett aufgehört, 2015 alles verkauft und mit X-Wing angefangen, seit dem fahre ich sehr viel auf Turniere, wenn ich Zeit dazu habe?! :cry:

Gleiche Fraktionen spielen ist ĂŒberhaupt kein Problem, es gibt Marker mit Nummer die an die Bases gesteckt werden um die Schiffe zu unterscheiden.

Es gibt auch viele Leute die Ihre Schiffe neu bemalen, hab ich auch schon gemacht! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016, 23:54 
Offline
Indigo
Indigo
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2011, 20:27
BeitrÀge: 547
Wohnort: Winnweiler / Mainz
Nicht wirklich, die Umfrage gab es erst seit dem 24 Juli 2015 und hab dann von dir am 31.08.2015 (sofern nicht ein anderer mit dem Namen "Andy1980" da geschrieben hat) "Wennsseinmuss" bei Sturm der Magie, "Ja" bei 8. Edition, "Wennsseinmuss" bei andere Fantasysysteme aber auch "ja" bei Aufhören.
Da hattest du also beim abstimmen schon nichts mehr gehabt.
Hier der Link zur doodle Umfrage die ich beim Fantasyladen gestellt hatte: http://doodle.com/poll/n4xyb9acge54i9te#table

Edit:
Hauptzweck der Umfrage war ja eigentlich einen gemeinsamen Nenner zu finden nachdem Age of Sigmar am 04.07.2015 erschienen war (also ob es angenommen wird oder ne Einigung auf ne andere Edition oder Alternativsystem möglich wĂ€re). Von daher hĂ€tte es recht wenig Sinn gemacht die Frage 2012 oder 13 zu stellen. Leider war die Resonanz nicht wirklich groß.

_________________
[AoS] Order through Vengeance - Celestial Vindicators
[AoS]Schnell-rasch!! Mehr Warpstein fĂŒr Clan Machi!
Die GlÀubigen von Eloni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffen der Winnweiler Warriors
BeitragVerfasst: 20. Okt 2016, 10:36 
Offline
Indigo
Indigo
Benutzeravatar

Registriert: 4. Dez 2011, 20:27
BeitrÀge: 547
Wohnort: Winnweiler / Mainz
Wird Zeit hier auch mal wieder staub zu wischen, nachdem hier 9 Monate nichts mehr geschrieben wurde *hust* :?

Ja die Winnweiler Warriors leben noch, wenn auch seit Jahren spielertechnisch auf Sparflamme (2-3 Leute). Also wie sieht der aktuelle Stand bei uns aus:

Seit Monaten wird bei uns auch teilweise 9th Age gespielt (hat die 8. Edition abgelöst). Auch durch Marc Beck, der teilweise auch zu uns zum Zocken kommt (leider sind halt auch 3 Leute zu wenig, sodass man immer gegen den selben oder die die zwei selben kommt). :cry:

Das andere System, das bei uns immer noch gespielt wird ist Dystopian Wars (Leider auch nur noch 2 Leute).

40k (fĂŒr das wir ja eigentlich mal bekannt waren) liegt aktuell aus BalancinggrĂŒnden und Spielermangel ziemlich auf Eis (bestenfalls 2 Leute). Hab das sammeln jedoch noch nicht aufgegeben und sollte langsam in die Richtung kommen einen vollstĂ€ndigen englischen Regelsatz (was gedruckte BĂŒcher angeht) kommen. Da fehlen mir halt immer noch Haemonculus Covens und Militarum Tempestus. Vielleicht könnte Killteam interessant sein. Da wĂ€ren aber deutlich mehr Spieler notwendig, da sich sonst die Anfahrt nicht wirklich lohnt.

Hatten auch mal das Fanprojekt Inferno M41 getestet. Liegt aber auch quasi seit 1,5 Jahren eher auf Eis.

Von meiner Seite aus besteht quasi noch Interesse Richtung Age of Sigmar (hab meine Meinung von letztem Jahr geÀndert), Flames of War und Team Yankee. Mit diesen Spielen steh ich jedoch in Winnweiler ziemlich allein da.

Die Spielerentwicklung in den letzten Jahren ist einfach nur frustrierend, besonders wenn man bedenkt, dass man jede Woche gegen die gleichen Leute spielt. Ein wenig mehr Abwechsung wÀre dringend erforderlich.

Edit: Zumal mir mein anderes tabletoptechnisches Standbein in Mainz (der Fantasyladen) im Januar wohl auch wegbricht, wenn sich die Meinung da nicht noch Àndern sollte :cry: .

_________________
[AoS] Order through Vengeance - Celestial Vindicators
[AoS]Schnell-rasch!! Mehr Warpstein fĂŒr Clan Machi!
Die GlÀubigen von Eloni


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de